News WOMEN fit for business

Fördern und Finanzieren - Steuervorteile nutzen!

Was ändert sich 2016? Gibt es da noch Steuervorteile? 

15. Juni 2015 - Kostenlose Informationsveranstaltung

Wir laden Sie sehr herzlich zur Informationsveranstaltung zu Förderungen und Finanzieren verbunden mit einem Ausblick auf die "große" Steuerreform 2016.

Betriebliche Investitionen und gute Geschäftsideen werden mit unterschiedlichsten Förderprogrammen finanziell unterstützt. Speziell EPUs, Klein- und Mittelbetriebe sowie GründerInnen erhalten nicht rückzahlbare Zuschüsse.

  • Was kann gefördert werden?
  • Wie kommt man zu einer Förderung/Finanzierung?
  • Was müssen Sie bei einer zweckgebundenen staatliche Transferleistung beachten?
  • Wie wirken sich "nicht rückzahlbare Zuschüsse" auf Ihre GuV/Bilanz aus?
  • Steuerreform 2016 - Maßnahmen, Vorteile & Sonderausgaben

Vortragende: 

  • Mag. Klaus Kojnek - cSt causa Steuerberatungs GmbH
  • Eva Maria Artner - Fördern & Finanzieren
  • Peter Andratsch - Spezialist für Finanzierungen & Investments

 

Datum: 15. Juni 2015 um 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr

            anschließend gemütlicher Ausklang

Ort: Heidi´s Zaubergarten, 1170 Wien, Dornbacher Straße 62

>>> Mehr Infos zur Veranstaltung & Anmeldung

 

WOMEN fit for business richtet sich an alle Frauen, Managerinnen und Unternehmerinnen, die Verantwortung übernehmen und sich an unserer Plattform beteiligen wollen.

Unsere Plattform unterstützt Frauen, Managerinnen und Unternehmerinnen, wertvolle Netzwerke zu bilden, sowie durch formelle und informelle Kontakte beruflich weiterzukommen. Wir beraten über Frauen relevante Themen, fördern Business-Kontakte und organisieren Weiterbildungsangebote.

Männerbünde und Seilschaften fördern und unterstützen sich gegenseitig aktiv in der Karriereplanung. Frauen sind  oft ausgeschlossen. Trotz aller Bemühungen bestehen heute noch immer Benachteiligungen für Frauen auf ihrem Weg in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik. Unsere Plattform versteht sich als  Initiative, um  bestehende Benachteiligungen nachhaltig zu mindern.

Unser Ziel ist ein gleichberechtigtes Miteinander von Männern und Frauen in Wirtschaft und Politik. Ein gemeinsames Arbeiten an gemeinsamen Zielen steigert die Gewinne sowie die Leistung, das Ansehen der Unternehmen, die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen und fördert eine gleichberechtigte, partnerschaftliche von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur.

  • Förderung der Beschäftigung der Frauen & Förderung der Integration von Frauen in die Arbeitswelt/Wirtschaft

  • Chancengleichheit für Gründerinnen und Unternehmerinnen jeder Herkunft

  • Bildungsoffensive zur Gleichstellung von Frauen als Unternehmerinnen

  • Stärkung & Unterstützung der Eigeninitiative von Frauen 40+, 50+ und Wiedereinsteigerinnen

  • Wirtschaftliche Unabhängigkeit gegen Frauenarmut

  • Förderberatung für Gründerinnen/Unternehmerinnen

  • Unterstützung von Managerinnen, Gründerinnen & Unternehmerinnen mit Migrationshintergrund

  • Aufklärung und Unterstützungsarbeit „Gewalt gegen Frauen“

 

 

 

Wednesday the 27th. Joomla Templates Free. WOMEN fit for business