geförderte projekte - Förderberatung & Fördermanagment

  • Internet of Things

    Mit zunehmender Digitalisierung und insbesondere der Verbreitung von Breitbandanschlüssen nimmt das “Internet der Dinge” Fahrt auf und wird in den nächsten Jahren am Weltmarkt mit Sicherheit Umsätze in Billionenhöhe bewirken. Die Nutzung der Synergieeffekte mit den bestehenden Produktpaletten des Unternehmens sind die Bausteine zu einem nachhaltigen Erfolg.

     

  • Referenzen

    Geförderte Projekte

     

      EFFIZIENZ- UND KAPAZITÄTSSTEIGERUNG

    Das Pharmaunternehmen hat sich auf die Abwicklung internationaler Studien im Rahmen der klinischen Entwicklung, einhergehend mit der Herstellung und Freigabe von Prüfpräparaten spezialisiert. Gefördert wurde die Nutzung moderner Informationstechnologie, automatisierter Lagersysteme und effizienter Produktionsprozesse zur Optimierung der Wertschöpfung und Leistungsfähigkeit des internationalen Unternehmens.

     

      NEUER STANDORT FÜR CENTRAL EUROPE HEADQUARTER

    Förderung des neuen ÖGNI-Gold-zertifizierten Betriebsgebäudes. Gebaut aus ökologischen Baustoffen, mit kontrollierter Lüftung, Photovoltaikanlagen auf dem Dach und Geothermie im Keller für eine effiziente und umweltschonende Nutzung von Ressourcen. Neben High-Tech Präsentationsflächen für das Portfolio des Unternehmens und dem erstklassigen Schulungscenter wurde Activity Based Working (ABW) zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Kreativität der MitarbeiterInnen eingeführt.

       ...was sagen unsere Kunden?

    „ Nach Durchsicht der Anforderungen für den Förderantrag kamen wir sehr rasch zu der Erkenntnis, dass wir professionelle Unterstützung benötigen würden, zumal auch die verbleibende Zeit bis zur Einreichfrist knapp bemessen war. Mit Hilfe von Eva Maria Artner gelang es uns, fristgerecht einzureichen und schließlich auch Förderzusagen zu erhalten ! Frau Artner überzeugte uns mit ihrer positiven Herangehensweise und der Fähigkeit, aus komplexen technischen Szenarien wesentliche Inhalte zu extrahieren und auch für branchenfremde Leser verständlich darzustellen.
    Die Zusammenarbeit mit Eva Maria Artner war trotz des Zeitdrucks stets professionell und äußerst angenehm, und wir hoffen, dass wir auch künftig auf Frau Artners Hilfe zählen dürfen ! „
     Austrian Audio

     

      OPTIMIERTE WEITERVERARBEITUNG IN DER DRUCKINDUSTRIE

    Gefördert wurde die Entwicklung und Erstellung eines Prototyps zur Robot-Palletierung für hohe Flexibilität und Formvielfalt. Damit wird die Produktivität erhöht und die Kosten der Weiterverarbeitung von Drucken aller Art gesenkt.

     

      KOMPLETTAUSTATTER

    Der Auftritt des Einrichtungshauses als Komplettausstatter - beginnend bei der Beratung, Planung bis hin zur Umsetzung aller Einrichtungswünsche. Ein ausgewähltes Handwerksteam wird mittels der Projektmanagementsoftware (PROJECT-CARE) so koordiniert, dass zwischen der Planung bis hin zur Fertigstellung keine unnötigen Verzögerungen eintreten.

     

      WEB-TO-PRINT

    Gefördert wurde in Niederösterreich die Entwicklung eines digitalem Verkaufsberaters für Spezialprodukte. Der neu entwickelte Produktkonfigurator lässt Spielraum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und bietet hohe Anforderungen an die Produktsicherheit. Das bekannte Druckunternehmen positioniert sich in Zukunft als Full-Service-Partner mit umfassenden Kundenservice.

     

      ZUKUNFTSORIENTERTES PRODUKTIONSGEBÄUDE

    Gefördert wurde ein neues Betriebsgebäude. Mit dem Bau des neuen modernen Produktions- und Bürogebäudes wird die Produktion gesteigert und die Kapazitäten in Versand- und Logistikzentrum erhöht werden. Moderne Wärme- und Energieversorgung – wie Photovoltaikanlage auf dem Dach des Firmengebäudes - dienen der kontinuierlichen Versorgung des Gebäudes mit selbst produziertem Strom. Die innovative Mobilität in Form von Hybridfahrzeugen mit firmeneigenem Lade-Parkplatz ist Teil der zukunftsorientierten Strategie.

     

      MODERNISIERUNG DES WARENWIRTSCHAFTSSYSTEMS

    Mit der Implementierung des neuen Warenwirtschaftssystems - verbunden mit dem hauseigenen Projektmanagement- und Baustellenplanungstool, wird die Auftragsbearbeitung, der Einkauf, die Technik und die Verrechnung vereinfacht und teilweise automatisiert. Die Auftragsbearbeitung wird im gesamten Unternehmensprozess vereinheitlicht und neu formiert. Die Automatisierung von Arbeitsabläufen bringt Zeitersparnis und eine einfachere Datenpflege. Transparenz und Effizienz führt zur Optimierung von Einkauf, Lager und Vertrieb.

     

      INTERNET OF THINGS

    Mit zunehmender Digitalisierung und insbesondere der Verbreitung von Breitbandanschlüssen nimmt das “Internet der Dinge” Fahrt auf und wird in den nächsten Jahren am Weltmarkt mit Sicherheit Umsätze in Billionenhöhe bewirken. Die Nutzung der Synergieeffekte mit den bestehenden Produktpaletten des Unternehmens sind die Bausteine zu einem nachhaltigen Erfolg.

     

    Eine internationale Plattform wird an die neuen Vorstellungen der Usability ihrer Benutzer angepasst. In das Projekt wurden User aller Altersschichten eingebunden und deren Visionen wissenschaftlich erarbeitet. 

     

     

      INNOVATION

    Das Forschungsunternehmen besteht seit 30 Jahren und ist ein weltweit anerkannter Hersteller in der Blutdiagnostik. Gefördert wurde die Entwicklung neuer vollautomatischer Spezialteste, die binnen 60 Minuten ein präzise Messung  garantieren und, die weltweit in jedem Labor durchgeführt werden können. Für die Messung ist keine Spezialausbildung notwendig. Mitentwickelt wurden entsprechende Messzellen und Analysegeräte.

     

      SERIENPRODUKTION & ERWEITERUNG DER BETRIEBSANLAGE

    Inhalt dieses geförderten Projektes ist die Modernisierung der Produktion und der Umstieg auf eine vollautomatische Serienproduktion. Mit der Verdoppelung der Produktionskapazitäten wird der weltweit hohen Nachfrage statt gegeben. Gleichzeitig wurde eine neue Business Software eingeführt, um den Richtlinien der GMP ("Good Manufacturing Practice") zu entsprechen, elektronische Dokumentationen für Audits vorzulegen. Mit der Erweiterung der Betriebsstätte wurde das hauseigene Forschungscenter und das anschließende Labor erweitert, um weiterhin die hohe Qualität der Eigenentwicklungen zu sichern.

     

    in Kürze gibt es mehr...

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • User in Focus

     Eine bestehende Plattform wird an die neuen Vorstellungen der Usability ihrer Benutzer angepasst. In das Projekt wurden User aller Altersschichten eingebunden und deren Visionen wissenschaftlich erarbeitet. Geförderte Projekte.